SAP Dispute Management – die Bearbeitung forderungsbezogener Kundenreklamationen und Klärungsfälle

Zahlungsabzüge oder -ausfälle werden oft nicht abgestimmt, der Rechnungssteller muss diese mit hohem Aufwand manuell bearbeiten. Die Bearbeitung eines Reklamationsfalls kostet dann bis zu 300,00 Euro.

 

SAP Dispute Management unterstützt Sie bei der:

 

  • Strukturierung und Bearbeitung von Kundenreklamationen
  • Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen
  • Steigerung der Effizienz
  • Minimierung der Außenstände

 

Mit der SOPLEX führen Sie die FSCM-Lösungen effizient und kostenoptimiert ein. Möglich wird dies durch zertifizierte FSCM-Berater und dem SOPLEX-Know-how für das Kredit- und Forderungsmanagement sowie das Lieferantenrating.